Lernschwierigkeiten gemeinsam meistern

Lernschwierigkeiten gemeinsam meistern

In der Schule in dem einen oder anderen Fach in Schwierigkeiten zu geraten, kann schnell passieren. Die Gründe dafür sind oft sehr unterschiedlich und in hohem Maße individuell. Meist ist Unterstützung von jemandem, der den Stoff kennt und beherrscht, der weiß, wie man lernt und der mit Prüfungssituationen umgehen und motivieren kann, nicht nur sinnvoll uns sehr hilfreich, sondern auch notwendig. Das dieses Anforderungsprofil auf viele Schülerinnen und Schüler unserer Schule zutrifft, ist die Lernhilfe an unserer Schule so erfolgreich!

Lernspezialisten? Die Schule hat sie!

Lernspezialisten? Die Schule hat sie!

Lernen will gelernt sein und das wissen viele, die sich mehrere Jahre an unserer Schule
bewegen. Sie haben Erfolge eingeheimst, aber auch schon Niederlagen eingesteckt, sie
mussten hartnäckig üben, haben erlebt, wie wichtig Zuspruch ist und gespürt, dass ein
bisschen Nervenstärke, langer Atem und eine rechte Portion Humor nicht schaden. Warum
die Fachleute in Sachen Lernen also nicht in der Nähe suchen und finden!

» zum ganzen Artikel »

Schulinternes Auffangnetz

Schulinternes Auffangnetz

Die Grundidee dieses Projekts ist die eines schulinternen Auffangnetzes, das aufmerksame
Lehrer und verantwortungsvolle Schüler benötigt. In jeder Phase basiert das Modell der
Schülerlernhilfe auf einer sorgfältigen Kooperation zwischen Lehrern und Schülern.
Das Projekt tut der ganzen Schule gut, weil es Beziehungen quer durch das Schulhaus stärkt und sowohl Leistungsfähigkeit als auch Sozialkompetenzen in hohem Maße fördert.

» zum ganzen Artikel »