Auftakttreffen der Lernhilfe am 6. Oktober
Eine voll besetzte Bibliothek in unserer Schule: Am 6. Oktober versammelten sich bewährte
und neue Nachhilfe-Gebende aus der Oberstufe zum traditionellen Auftakttreffen der
Schüler-Lernhilfe in unserer Bibliothek. Ziel der Veranstaltung war es, allen, die Jüngeren
beim Lernen helfen wollen, den organisatorischen Ablauf zu erklären und die neuen
„Nachhilfelehrerinnen und –lehrer“ auf ihre verantwortungsvolle Aufgabe vorzubereiten.
Zugleich erhielt das neue Vermittlungsteam, bestehend aus Simon Becke und Lilly Imhof
(7B) sowie Iwona Golonka, Helene Kratky und Christoph Lamel (6D) Gelegenheit, sich
vorzustellen.
Das tatkräftige Team: Iwona Golonka, Mag. Hemma Poledna, Lilly Imhof, Mag. Ulli Schark, Helene Krátký und Simon Becke

Das tatkräftige Team: Iwona Golonka, Mag. Hemma Poledna, Lilly Imhof, Mag. Ulli Schark, Helene Krátký und Simon Becke

Das Interesse, jüngeren Schülerinnen und Schülern über die eine oder andere Lernhürde
hinwegzuhelfen, ist erfreulich groß und unser Nachhilfe-Pool für das Schuljahr 2016/17 gut
gefüllt. Auch in diesem Jahr wird sich dieses Projekt durch die vielen neu entstehenden
Kontakte zwischen Ober- und Unterstufe positiv auf das gesamte Schulklima auswirken.
Angeleitet und unterstützt wird das Team seit Beginn von Mag. Ulli Schark und Mag. Hemma
Poledna, die für alle Fragen und Probleme, die im Zusammenhang mit diesem Projekt
auftauchen, Ansprechpartner sind.
 p
treffen
Keine Kommentare